VitaBiosa, 1000ml

Vita Biosa ist ein Kräutergetränk mit den Auszügen aus 19 verschiedenen biologischen Kräutern. Diese Kräuter werden mit sieben verschiedenen Milchsäurebakterienstämmen fermentiert. Die Milchsäurebakterien vermehren sich während der Fermentation und die Zusammensetzung von diesen Mikroorganismen variiert von Zeit zu Zeit, da es sich bei Vita Biosa um ein „lebendes“ Produkt handelt. 

Während der Fermentation wandeln die sieben Milchsäurekulturen den gesamten Zucker in Milch- und Essigsäure um. Wenn der Zucker verbraucht ist, ist die Fermentation abgeschlossen und Vita Biosa  ist damit zuckerfrei.  Kräuterauswahl: Anis, Basilikum, Bockshornkleesamen, Brennnessel, Dill, Echter Engelwurz, Fenchel, Holunder, Ingwer, Kerbel, Oregano, Pfefferminze, Petersilie, Rosmarin, Römische Hundskamille, Salbei, Süßholzwurzel, Thymian und Wacholder. Glutenfrei, laktosefrei.

Unsere Empfehlung: Erwachsene trinken 30-50 ml pur oder mit Wasser oder Saft verdünnt, Kinder 10-15 ml morgens am besten vor dem Frühstück, mittags und abends zur Mahlzeit. Dieses Produkt enthält 0,12 BE/100ml

 

Vita Biosa, Robert Franz

 

Inhaltsstoffe:
Wasser, fermentierte Zuckerrohrmelasse* (zuckerfrei), organische Säuren (Essigsäure, Milchsäure), 19 Kräuter* 0,5 %, (Anis, Basilikum, Bockshornkleesamen, Brennnessel, Dill, Echter Engelwurz, Fenchel, Holunder, Ingwer, Kerbel, Oregano, Petersilie, Pfefferminze, Römische Kamille, Rosmarin, Salbei, Süßholzwurzel, Thymian, Wacholder), 7 mikroorganische Kulturen (L. acidophilus LA5(R), Bifidobacterium BB12(R), L. casei 431(R), S. thermophilus, L. lactis, L. lactis sp. lactis, L. pseudomesenteroides).

 



Vitamin B12 Pastillen, 100 Stk. mit Xylit 1000mcg

Vitamin B12 - auch Cobalamin genannt -gilt als der "Alleskönner" 

unter den B-Vitaminen. Vitamin B12 sorgt in erster Linie für einen gesunden Energiestoffwechsel, eine normale Funktion des Nervensystems, eine normale psychische Funktion, eine Verringerung von Müdigkeit, ein normales Immunsystem, u.v.m.
Da tierische Lebensmittel, wie Fisch und Fleisch traditionelle
Vitamin B12-Lieferanten sind, kommt es bei Vegetariern oder Veganer bei fehlendem Ersatz zu einem Vitamin B12-Mangel. Dabei ist Vitamin B12 wichtig, um die Verdauung zu unterstützen, und es wirkt unter anderem beim Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel mit. Außerdem hilft Vitamin B12 bei der Produktion von roten Blutkörperchen, es schützt unser Herzkreislaufsystem vor der schädlichen Aminosäure Homocystein und wirkt sich positiv auf Stimmung und Konzentration aus. 

B12, Gesund Natuerlich Leben

Verzehrempfehlung: eine B12 kauBAR Pastille täglich im Mund zergehen lassen.

Inhaltsstoffe:
Xylitol
Kirschfruchtpulver
natürliches Kirscharoma
pflanzliches Magnesiumstearat
Kieselsäure
Methylcobalamin 1000mcg
 



Vitamin B 50 Komplexx, 100 Stk. mit Xylit 1000mcg

 

Für den Stoffwechsel, zur Energiegewinnung und zur Gesunderhaltung der Nerven.
Alle B Vitamine müssen aufgrund ihrer Funktion als Einheit gesehen werden. Die Vitamine dieser Gruppe haben eine Coenzymfunktion, d.h. sie sind Mitarbeiter einer riesigen Zahl von Enzymen, die alle biochemischen Reaktionen ermöglichen und so für alle Lebensprozesse unentbehrlich sind. B Vitamine kommen in allen Zellen vor, bei allen Stresssituationen ist der Bedarf an B Vitaminen erhöht. Alle B Vitamine des B-50 Komplex sind natürlichen Ursprungs und somit von bester Verfügbarkeit und Verwertung, zudem hypoallergen.

 

Vitamin B50

Inhaltsstoffe: 

B5 (Calcium Panthotenate)         50 mg
B6 (Pyridoxine HCL)                   50 mg
PABA                                        50 mg
Choline Bitartrate                        50 mg
Inositol                                       50 mg
B12 Cyancobalamin                    50 mcg
Biotin                                         50 mcg
Folsäure                                     100 mcg
Kapsel Cellulose                         100mg
 



Vitamin C, 180 Kapseln á 1000mcg

Vitamin C wird von vielen Wissenschaftlern als das bedeutendste Vitamin beschrieben.

Die Forschungen dazu sind  untrennbar mit dem zweifachen Nobelpreisträger Prof. Linus Pauling verbunden. Sowohl der Mensch als auch einige Säugetierarten wie zum Beispiel Primaten und Meerschweinchen können Vitamin C nicht selber herstellen. Man nimmt an, dass vor ca. 60 Millionen Jahren durch eine Genmutation die Fähigkeit verloren ging, das Enzym GulonoActon-Oxydase herzustellen, welches in der Leber zur Produktion von Vitamin C benötigt wird. Da unser Körper die Fähigkeit verloren hat, selber Vitamin C herzustellen, ist er auf eine regelmäßige Zufuhr angewiesen. Ohne zusätzliche Vitamin C Einnahme durch die Ernährung entsteht ein Zustand, der auch Skorbut genannt wird.
Die Nährstoff-Forscher sind sich heute darüber einig, dass wir täglich eher 1000 mg für die Erhaltung der Gesundheit und sicherlich oft viel mehr bei Krankheiten benötigen.
Vitamin C wird praktisch in allen Zellen benötigt und es wird als Aktivator des Zellstoffwechsels betrachtet. Vitamin C soll zusammen mit Bioflavonoiden, wie Acerolakirsche oder Hagebutte, den sogenannten sekundären Pflanzenstoffen, eingenommen werden. Dies unterstützt und optimiert die Eigenschaften des Vitamin C und sie sind ihrerseits selber hochwertige Antioxidantien. Chronische Erkrankungen und Streß führen oft zu Mangelzuständen. Besonders negativ ist Streß, der durch Infektionen, Fieber, Operationen, rheumatische Arthritis oder hohen Alkoholkonsum hervorgerufen wird. Die regelmäßige Einnahme von Medikamenten, wie Aspirin z.B. verschlechtern den Vitamin C Status.
 

Ältere Menschen haben ein hohes Risiko, einen Vitamin C Mangel zu entwickeln, besonders wenn sie chronisch krank sind. Der Alterungsprozeß wird oft mit einer Abnahme des Ascorbinsäurespiegels im Blutplasma in Zusammenhang gebracht. Rauchen bewirkt einen deutlichen Anstieg im Abbau und der Ausscheidung von Vitamin C, wodurch der Bedarf des Körpers mehr als verdoppelt wird und die Gefahr eines Mangelzustandes zunimmt. Frei von den verbreiteten Allergenen: Hefe, Weizen, Mais, Soja und Milch. Vegetarisch, Hypoallergen.

 

Vitamin C, Gesund Natuerlich Leben

Ältere Menschen haben ein hohes Risiko, einen Vitamin C Mangel zu entwickeln, besonders wenn sie chronisch krank sind. Der Alterungsprozeß wird oft mit einer Abnahme des Ascorbinsäurespiegels im Blutplasma in Zusammenhang gebracht. Rauchen bewirkt einen deutlichen Anstieg im Abbau und der Ausscheidung von Vitamin C, wodurch der Bedarf des Körpers mehr als verdoppelt wird und die Gefahr eines Mangelzustandes zunimmt. Frei von den verbreiteten Allergenen: Hefe, Weizen, Mais, Soja und Milch. Vegetarisch, Hypoallergen.

Inhaltsstoffe:
1000mg Vitamin C als L-Ascorbinsäure
Weitere Bestandteile:
Citrus Bioflavonoide (davon 80% Hesperidin)
Hagebutten Fruchtpulver (auf Maltodextrin) mikrokristalline Zellulose
Reisstärke
pflanzliches Magnesiumstearat
Kieselsäure
Überzug HPMC Zellulose

 

 

 



Vitamin C, 180 Pastillen á 300mcg, Kaubar

Die Acerola-Kirsche (Malpighia glabra L.) stammt aus Mittel- und Südamerika. 

Sie verfügt über einen höheren Gehalt an natürlichem Vitamin C, als alle uns bekannten Früchte. Der Saft dieser Kirschenart wird schonend getrocknet, wobei das wichtige natürliche Vitamin C und alle weiteren Pflanzenwirkstoffe wie Pro-Vitamin A, Vitamin B1, B2, Niacin, Proteine und Spurenelemente voll aktiv bleiben. 

 

 

Acerola C, Gesund Natuerlich Leben

Inhaltsstoffe:
Xylitol (Birkenzucker)
Acerola Extraktpulver
L-Ascorbinsäure
Citrusbioflavonoide
natürliches Kirscharoma
pflanzliches Magnesiumstearat
Hagebuttenpulver
grüner Pfeffer
chwarze Johannesbeere
Rutin



Vitamin C, Acerola Pulver, 175gr.

Was ist Acerola?

Die tropische Acerola Kirsche steht an der Spitze jener Früchte mit dem höchsten natürlichen Vitamin-C-Gehalt.

Wirkung von Vitamin C:

Schützt vor Skorbut und Zahnausfall

Antioxidative Wirkung im wasserlöslichen Umfeld (Zellen)

Ermöglicht eine fünffach erhöhte Aufnahme von Eisen aus der Nahrung

Aktiviert ein Enzym in der Leber, das bei der Entgiftung des Körpers hilft

Stellt mit Vitamin B6 eine Substanz her, die beim Fettstoffwechsel benötigt wird – ohne Vitamin C KEINE Fettverbrennung

Reguliert den Abbau von Cholesterin

Hält die Innenwände der Blutgefäße gesund

Beschleunigt den Abbau von Histamin – förderlich bei Allergie und See - krankheit

Beteiligt an der Herstellung von Neurotransmittern

Reguliert die Stresshormone

Stärkt das Immunsystem (Virenabwehr, Antikörperbildung, schützt Bindegewebe)

Bekämpft Krebszellen

Kann Diabetes verhindern

Acerola Pulver, Robert Franz

Nährwerte von Vitamin C Acerola:

Inhalt: 175 g Pulver Nährwerte

 

pro 100 g

pro Portion (1/2 TL=1g)

Energie

1.204 kJ/284 kcal

12 kJ/3 kcal

Fett

0,5 g

< 0,1 g

davon gesättigte Fettsäuren

0,5 g

< 0,1 g

Kohlenhydrate

68 g

0,7g

davon Zucker

19 g

0,2 g

Eiweiß

1,5 g

< 0,1 g

Salz

1,3 g

< 0,1 g

Vitamin C

22,5 g

225 mg*



Vitamin D3, 50ml = 1.350 Tropfen á 1.000IE

Wirkung von Vitamin D3 im Körper?
Kann für starke Knochen sorgen (wichtig für den Kalzium- und Phosphatstoffwechsel)
Kann Viren stoppen
Kann bis in die Dickdarm-, Brust-, und Pankreaskrebszellen vordringen und diese zu gesunden umprogrammieren
Kann MS-Schübe hinauszögern bzw. stoppen

 

Auswirkungen von Vitamin D3 Mangel:
Osteoporose
Anfälligkeit für Infekte
Rachitis bei Kindern (schiefe Zähne, krumme Beine, krumme Wirbelsäule)
Knochenbrüche
Muskelschmerzen und Muskelschwäche
Erhöhte Anfälligkeit für Krebs
Erhöhte Anfälligkeit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Erhöhte Anfälligkeit für Diabetes Typ II

Nährwerte:

 

Inhalt: 50 ml = 1.350 Tropfen Nährwerte

1 Tropfen

% NRV*

Vitamin D3

1.000 IE = 25 μg

500%

 

 

Vitamin D3, Robert Franz


Vitamin K2, 50ml = 1250 Tropfen á 20mcg

Wirkung von Vitamin K2 im Körper?
Kann das Calcium im Blut daran hindern, sich als tödliche Plaque in den Arterien festzusetzen und so unsere Gefäße sauber halten
Kann Kalzium an den Knochen „weitergeben“
Kann Entzündungsstoffe im Blut unterdrücken
Kann beim Zelltod von Krebszellen mithelfen
Kann die Knochenbildung aktivieren
Kann einen schwachen Einfluss auf die Blutgerinnung haben
Welche Folgen kann ein
Vitamin K2 Mangel haben?
Verringerung der Knochendichte bis zur Osteoporose, Calziumablagerungen in den Arterien, schlimmstenfalls Herzinfarkt, Schlaganfall, Karies und Fehlstellungen der Zähne

Nährwerte:

Inhalt: 50 ml = 1.250 Tropfen

Nährwerte

1 Tropfen

% NRV*

Vitamin K2

20 μg

27%

 Quellen: Vitamin K2 und das Calcium Paradoxon Kate Rheaume- Bleue

Vitamin K2, Robert Franz


Vitamin K2, 60 veg. Kapseln á 200mcg

Wirkung von Vitamin K2 im Körper?
Kann das Calcium im Blut daran hindern, sich als tödliche Plaque in den Arterien festzusetzen und so unsere Gefäße sauber halten
Kann Kalzium an den Knochen „weitergeben“
Kann Entzündungsstoffe im Blut unterdrücken
Kann beim Zelltod von Krebszellen mithelfen
Kann die Knochenbildung aktivieren
Kann einen schwachen Einfluss auf die Blutgerinnung haben
Welche Folgen kann ein
Vitamin K2 Mangel haben?
Verringerung der Knochendichte bis zur Osteoporose, Calziumablagerungen in den Arterien, schlimmstenfalls Herzinfarkt, Schlaganfall, Karies und Fehlstellungen der Zähne

Nährwerte:

Inhalt: 60 Kapseln Nährwerte

 

1 Kapsel

% NRV*

Vitamin K2

200 μg

267%

 Quelle: Vitamin K2 und das Calcium Paradoxon Kate Rheaume- Bleue

Vitamin K2, Robert Franz


Zink Citrat, 50mg, 100 veg. Kapseln

 

Zink fördert ein gesundes Immunsystem und ist für die Verwertung von Protein und die Formung von Kollagen nötig.
Dadurch, dass Zink Citrat die Aktivität der Öldrüsen regelt, kann es dabei helfen, Akne zu verhindern. Zink Citrat ist wesentlich für die Formung von Knochen und schützt die Leber vor Schädigung durch Chemikalien.
Eine ausreichende Einnahme von
Zink ist ausserdem nötig, um eine angemessene Konzentration von Vitamin E im Blut aufrechtzuerhalten. Zusätzlich erhöht Zink auch die Absorbierung von Vitamin A.Vegetarisch, Hefefrei. 

Inhaltsstoffe: 

Zink Citrate, (50mg Zink elementar)
Reisstärke
Kapsel aus Cellulose HPMC
 

Zink, Gesund Natuerlich Leben